Die Gabys light

Die Gabys gibt es auch in einer spritzigen "light"-Variante für kleine Räume - das gleiche Programm unplugged bis à cappella. Mit erheblich abgespeckter Hardware, d.h. Einsatz von akustischen Instrumenten (Akkordeon, Mandoline, Klarinette, Akustik-Gitarre, Bass-Ukulele und Cajon) passen sie auch auf kleinste Bühnen; gut geeignet für Geburtstage, Ausstellungseröffnungen, Hochzeiten. Hier werden zum größten Teil dieselben Titel gespielt bzw. gesungen wie im "lauten" Programm. Das scheint eigentlich unmöglich. Aber neu und light arrangiert, darf man sich auf originellste Gabys-Versionen freuen, die man definitiv so noch nie gehört hat.

Lounge-Musik

Eine weitere Variante bieten Die Gabys für Veranstaltungen an, bei denen leisere Begleitmusik gefragt ist (beispielsweise ein Dinner vor der Tanzparty). In kleinerer Besetzung haben Die Gabys ein Tischmusikprogramm von Jazz-Standards, Bossa Nova und leisem Pop auf Lager.

Impressum