Stadtgeflüster

Der Tag, als Thielicke zu den Gabys ging - Kreuzberger Chronik

"Alles hat begonnen, als die Gabys im Februar des Jahres 2004 im Wasserturm auftraten. »Man gönnt sich ja sonst nix«, entschuldigte sich Willi Thielicke, der Chef vom Café Blümel."

Artikel lesen

Sieben Gabys - Berliner Morgenpost

"Holen selbst überzeugte Tresen-Hänger auf die Tanzfläche. Die Gabys gelten als Berlins originellste Fauenband, die nicht aus der Konserve spielen, sondern frech und selbstbewußt die Hits der 50er-80er covern."

Blackbirds TV

"Gute Laune, Ausgelassenheit, Vielfältigkeit und das gemeinsame »Wir lassen es rocken«. Ja, es kracht, wenn sie auf der Bühne stehen. Es ist ein Ausflug in die bunte Welt der Welthits aller Zeiten."

Jagger Berlin

"Gestern waren Die Gabys da! Und wie die da waren! Wir freuen uns, dass es allen so gut gefallen hat. Der Laden hat gewackelt! So soll es sein, wenn 7 Powerfrauen aus Berlin die Bühne rocken!"

030

"Äußerst frech aber gekonnt, singen Die Gabys nationale und internationale Hits aus der Petticoatzeit, wobei sie in ihrem aktuellen Programm auch auf Songperlen wie »Hit me with your rhythm stick« oder »Mamma Mia« hereinfallen und ganz eigen interpretieren."

Zickig auf Zack - Bild

"Schrill, witzig und mit überragenden stimmlichen Qualitäten bleibt bei ihren Konzerten kein Auge trocken und - kaum ein Hinterteil auf dem Stuhl. Originell gecoverte 60er-Jahre-Songs aber auch eigene Arrangements, z. B. »Hit me with your rhythm stick« sind regelmäßig ein Garant für Bombenstimmung."

Alles wird schlecht, nur wir werden besser - BZ

"Reinfälle kennen die Gabys nicht. Ihr ausgeklügeltes Show-Programm und ihre gekonnt-packende Bearbeitung von Evergreens machten sie zu Berlins Partyband Nr. 1. Längst hat sich rumgesprochen, die Gabys haben Erfahrung und lieben Perfektion. Ihr Evergreen-Angebot aus alten und neuen Hits haben sie mit einer fein abgestimmten Bühnen-Choreographie kombiniert."

Witzige Sounds aus den 60ern - Berliner Kurier

"Die Berliner Frauenband besticht mit Songs aus den 50ern und 60ern wie »Ich will keine Schokolade« und einer gnadenlos witzigen Show. Frech und voller Selbstironie. Zugaby!"

Die Gabys - Zitty

"Sind die weiblichste und livehaftigste Jukebox von Berlin."

Zitate aus dem Gabybuch

"Hi, Super-Gabys, am 9. Mai habt Ihr unsere ver.di-Bundesfrauenkonferenz gerockt - es war super!!! Ein toller Abschluss von zwei auf- und anregenden Tagen. Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg!" (B.H.)

"Ihr ward gestern das Highlight bei den Husumer Hafentagen..." (L.)

"Hey lady's wir haben eure show gesehen auf dem bergmanstrassen festival war super gut,hatten einen tollen tag.danke katharina fur den tip John und Kerstin aus Holland/America" (J. u. K.)

"Habe euch heute auf der Bergmannstr. gesehen und fand das klasse, obwohl ich eigentlich keine Covermucke mag.... aber es hat mir gut gefallen....gute show, nicht übertrieben und gute Musik!" (H.)

"Als DJ bin ich Überraschungen mit Bands gewohnt. Es hieß, da spielen noch ein paar Frauen..... Ich bin Kummer gewöhnt. Ja aber Hallo, was war das denn? Mit minimaler Technik haben Die Gabys für ausgelassene Tanzstimmung gesorgt. Spitze - auch ohne riesige Verstärkertechnik unbedingt zu empfehlen. Danke für den schönen Abend und das Anjucken zum Tanzen." (DJ Andreas zum Auftritt von Die Gabys light)

"Hallo Mädel's, euch das zweite Mal innerhalb eines Jahr zu einem Sportevent zu haben, das ist schon ein Hammer. Ihr habt am letzten Wochenende den Löwe - Saal rocken lassen und das war Spitzenklasse. Mit euch demnächst immer wieder." (Deutsche Bundesbank)

Zitate via Facebook

"Wir haben euch in den Wühlmäusen live erlebt und waren begeistert..... Danke und bitte mehr davon.....:))" (T.B.)

"Eine Ohren- und Augenweide! Die Gabys machen super Musik und Stimmung! Sie machen einfach Spaß. Das Konzert in der Freilichtbühne Spandau vor kurzem war auch schon ein Genuß! Ich möchte sie noch öfter erleben!" (T.N.)

Impressum